Competitions
Open Competitions
Restricted Competitions
Professional Services
Design and construction
Most popular
Incarichi - Affidamenti d'incarico de Damme, Germany

Restructuring of hospital rehabilitation unit. Damme Free!

Assignments - Design Bids
Published on November 14, 2012
Deadline December 11, 2012
Description in original language
Vergabe von Architektenleistungen (ab Leistungsphase 3 des § 33 HOAI) für die Neustrukturierung des Pflegebereichs, Bauabschnitt 4.

Der geplante Neubau ist der vorläufig letzte Abschnitt zur Neustrukturierung des Pflegebereiches und damit der letzte Abschnitt der Sanierung des Krankenhauses in Damme auf der Grundlage einer 1985 erarbeiteten Zielplanung. In der Zeit von 1989 bis 1997 wurden zwei Erweiterungsabschnitte gebaut und 2001 ein Gebäude aus 1968 erweitert und umgebaut. Für den aktuell anstehenden Neubauabschnitt liegt ein abgestimmtes Raumprogramm vor, das für ein 5-geschossiges Gebäude mit Kriechkeller und Satteldach ausgelegt ist. Die Nutzung ist wie folgt vorgesehen: Sockelgeschoss: Zentrale Speisenversorgung mit ca. 530 m² Neubaunutzfläche und ca. 38 m² Umbaufläche Erdgeschoss: Arztdienstbereiche für Wirbelsäulenchirurgie, HNO und Orthopädie mit ca. 210 m² Neubaunutzfläche und Räume für die Krankenhausverwaltung mit ca. 275 m² Neubaunutzfläche und ca. 60 m² Umbaunutzfläche: 1. Obergeschoss: Allgemeinpflege Chirurgie u.a. 2. Obergeschoss: Allgemeinpflege Innere Medizin u.a. 3. Obergeschoss: Allgemeinpflege Neurologie u.a. Alle drei Obergeschosse haben jeweils eine Neubaunutzfläche von ca. 540 m² und eine Umbaunutzfläche von ca. 45 m² Dachgeschoss: Technische Anlagen Die Gesamtkosten dürfen 12 000 000 EUR (einschließlich Umsatzsteuer) nicht überschreiten.

Angaben zu einem besonderen Berufsstand Die Erbringung der Dienstleistung ist einem besonderen Berufsstand vorbehalten: ja Verweis auf die einschlägige Rechts- oder Verwaltungsvorschrift: Zur Bewerbung sind alle in den Mitgliedstaaten der EU ansässigen Personen zugelassen, die gemäß den Rechtsvorschriften ihres Heimatlandes am Tag der Bekanntmachung zur Führung der Berufsbezeichnung “Architekt” bzw. “Ingenieur” berechtigt sind (§ 19 VOF).

Verfahrensart Verhandlungsverfahren

Geplante Mindestzahl 3: und Höchstzahl 5

Zuschlagskriterien das wirtschaftlich günstigste Angebot in Bezug auf die Kriterien, die in den Ausschreibungsunterlagen, der Aufforderung zur Angebotsabgabe oder zur Verhandlung bzw. in der Beschreibung zum wettbewerblichen Dialog aufgeführt sind

Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge 11.12.2012 – 14:00

Studio-velocity_topoftheweek